Feldjägertruppe - Feldjäger

Direkt zum Seiteninhalt
Landkarte Bundesweit
Kameradschaft der Feldjäger
Kameradschaft der Feldjäger e.V.
Telefon 0511 / 47 46 88 44
Kugelfangtrift 1 | 30179 Hannover
Vorschau der Veranstaltungen /Termine bundesweit
Die aktuelle Ausgabe
Scancode

Feldjägertruppe


                                 
Berichte aus der Feldjägertruppe

Eine außergewöhnliche Regimentsübergabe in besonderen Zeiten - Übergabe der Dienstgeschäfte des Feldjägerregiments 2
 „Wir haben wohl soeben Feldjägergeschichte geschrieben“ sinniert Oberstleutnant Düpmann über die außergewöhnlichen Ereignisse, die sich am 19. März 2020 um 10:00 Uhr zutrugen. Wie oft hat man in der Vergangenheit schon Truppenlösungen gefunden, die „im kleinen Kreis“ stattfanden? Das hierzu auch einmal der formelle Akt einer Regimentsübergabe gehören würde, konnte wohl noch wenige Wochen vor dem avisierten Termin niemand erahnen. Dabei hatten sich die Anzeichen eines „Geisterantretens“ schon am 17.03.2020 verdichtet. An diesem Tage wurde schon die Übergabe der Dienstgeschäfte des Standortältesten Hilden von Oberstleutnant Taube an Oberstleutnant Düpmann durch den Kommandeur des Landeskommandos Nordrhein-Westfalen – Brigadegeneral Gersdorf - im besagten „kleinen Kreis“ im Besprechungsraum des Stabes vollzogen...



Die Bundesministerin zum Antrittsbesuch bei der Streitkräftebasis
 
Der Blick auf die Streitkräftebasis ist auch ein Blick auf die Erfurter Feldjäger und deren Ermittler.
 
Am 23. Oktober 2019 war es so weit: Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer war gerade 99 Tage im Amt, als sie sich die Zeit nahm, einen Antrittsbesuch bei der Streitkräftebasis am Standort Erfurt durchzuführen.
 
Der Besuch fand in den Nachmittagsstunden in der Henne-Kaserne in Erfurt statt und folgte, wie so oft, einem zeitlich eng abgestimmten Programm. Die Streitkräftebasis wurde präsentiert durch das Logistikkommando der Bundeswehr, das Multinationale CIMIC Command, das ABC Abwehrkommando der Bundeswehr, die Schule für Diensthundewesen der Bundeswehr sowie durch das Kommando Feldjäger der Bundeswehr, vertreten durch die 4./Feldjägerregiment 3. Im Rahmen eines Static Display konnten die einzelnen Bereiche mit ihren Fähigkeiten präsentiert werden...



German American Dinner – Feierlicher Abschluss einer der größten Einsätze der 9./Feldjägerregiment 3 im Jahr 2019
 
Der Einsatz
 
Lage: 24.09.2019, 21:16 Uhr, Anruf der Polizeieinsatzzentrale Mittelfranken im Leitstand des Feldjägerdienstkommandos Roth.
 Die Einsatzzentrale teilte fernmündlich mit, dass in der Nähe der Stadt Rothenburg ob der Tauber ein amerikanischer Kampfhubschrauber vom Typ AH-64 Apache außengelandet sei. Der Startschuss für einen der längsten und zugleich personalintensivsten Einsätze der 9. Kompanie in diesem Jahr. Durch die Fahrzeit von etwa einer Stunde waren vor dem ....




Feldjägerregiment 3 vertreten bei den Militärweltspielen im „Chicago des Ostens“
Im Oktober 2019 wurden zum 7. Mal die Military World Games ausgetragen. Gastgeberstadt dieser prestigeträchtigen Großveranstaltung war in diesem Jahr die chinesische Stadt Wuhan, die auch als „Chicago des Ostens“ bezeichnet wird. Dieser alle vier Jahre stattfindende Wettbewerb, vergleichbar mit den Olympischen Spielen, stellte im Jahr 2019 den Veranstaltungshöhepunkt im Conseil International du Sport Militaire (CISM) dar. Durch jahrelanges Training und eine Menge Schweißvergießen gelang es mir in diesem ...



25 Jahre und 6 Monate, nachdem der letzte Soldat aus Somalia kommend wieder deutschen Boden betreten hat……… Ende gut - alles gut?
Am 15. Oktober 2019 wurden im Landeskommando Rheinland-Pfalz in Mainz bei einer kleinen Zeremonie Soldaten, die in Somalia (1993-94) oder Kambodscha (1991) Dienst geleistet hatten, vom Kommandeur des Kommandos, Oberst Erwin Mattes, mit der Einsatzmedaille der Bundeswehr ausgezeichnet.
Kurios? Ja!
Zur Vorgeschichte: Bei der Stiftung der Einsatzmedaillen der Bundeswehr hatte man aus nicht nachvollziehbaren Gründen als Stichtagsjahr 1995 gewählt, was verständlicherweise viel Unmut und Unverständnis bei den Soldaten, die vorher unter ganz ungeklärten Voraussetzungen ...




Ehrenkreuze der Bundeswehr für Soldaten der 6./Feldjägerregiment 2
Der Kommandeur des Feldjägerregiment 2, Oberstleutnant Taube, zeichnete am 15. August 2019 drei Soldaten der Bonner Feldjägerkompanie aus. Gemeinsam mit dem Kompaniechef der 6./Feldjägerregiment 2, Hauptmann Jens Göritz-Glasewald, verlieh er drei Ehrenkreuze der Bundeswehr, an auszuzeichnende Soldaten...





10-jährige Geburtstagsfeier der Schule für Feldjäger und Stabsdienst der Bundeswehr am Standort Hannover
Hannover: Am 26.09.2019 feierte die Schule für Feldjäger und Stabsdienst der Bundeswehr ihr zehnjähriges Bestehen am Standort Hannover. Die Militärpolizisten aus Hannover demonstriert den geladenen Gästen aus Politik, Militär und Wirtschaft eindrucksvoll ausgewählte Fähigkeiten aus dem umfangreichen Aufgabenportfolio des Aufgabenbereiches Feldjägerwesen Bundeswehr.
Die Zuschauer konnten so einen Eindruck bekommen, wie spezialisierte Kräfte der Feldjäger in einem fiktiven Auslandsszenario bei einer Zugriffsdurchsuchung einen Straftäter festnehmen und mit quietschenden Reifen, Rauchtöpfen ...



Behördenmarathon - Hitzeschlacht am Maschsee
Hochsommerliche Temperaturen und dadurch schwierige Bedingungen beim 20. Niedersächsischen Behördenmarathon. Bei mehr als 30 Grad und wolkenlosem Himmel starteten drei Staffeln unserer Schule beim diesjährigen Behördenmarathon rund um den Maschsee in Hannover. Der Bereich Zentrale Unterstützung (mit Teilnehmenden des Schulstabes) und unsere Lehrgruppen A und B stellten mit jeweils sechs Läufern und einer Läuferin die Teams. Um 15.30 Uhr fiel der Startschuss und die ersten Läufer gingen auf die 6-km Strecke. Die Teams feuerten neben der Strecke an bzw. reichten Wasser, um die Hitze einigermaßen zu bekämpfen. Insgesamt nahmen zahlreiche Behörden in 279 Staffeln mit 1953 Laufenden an diesem Event teil.
Unsere Lehrgruppe B belegte mit einem Team der Stabsmanager einen hervorragenden 14. Platz. Unser Team der Lehrgruppe A lief auf den beachtlichen 67. Platz, während das Team des Bereichs Zentrale Unterstützung einen guten...


„DEN HELDEN VON WATERLOO.- DAS DANKBARE VATERLAND“
Vom 25. bis 27. März 2019 kamen die Offiziere des Feldjägerregiments 2 zu einer dreitägigen Offizierweiterbildung in Hannover zusammen. In Vorbereitung auf die militärhistorische Weiterbildung im Juni 2019 in Waterloo war das Ziel für den ersten Tag, dem Offizierkorps nicht nur einen (vermeintlich) lokalen Einsatzverband der Befreiungskriege (1803-1815) vorzustellen, sondern auch dessen Bedeutung und Einsatzgeschichte im militärhistorischen Kontext des napoleonischen Zeitalters darzustellen und das Geschichtsbewusstsein über deutsche Armeen zu fördern....


Feldjägerunterstützung am Tag der Bundeswehr 2019
Der mittlerweile fünfte Tag der Bundeswehr fand am 15. Juni 2019 in 14 Standorten bundesweit statt. Insgesamt 270.000 Besucher fanden sich an den verschiedenen Standorten ein, um sich über die Bundeswehr zu informieren und mit den Soldaten ins Gespräch zu kommen. An den Karrieretrucks der Bundeswehr bestand auch die Möglichkeit sich über ein Engagement bei der Bundeswehr zu informieren. Die Bundesministerin der Verteidigung, Dr. Ursula von der Leyen, hat den Standort Faßberg besucht. Die dort von ihr gehaltene Rede wurde in alle Standorte übertragen. Sie zeichnete dort auch erstmals Soldaten mit dem neuen Veteranenabzeichen aus. Auch aus Stralsund gab es eine Livesendung, in der unter anderem das Interview mit der Bundeskanzlerin, Dr. Angela Merkel, geführt wurde, die erstmals den Tag der Bundeswehr besuchte....



Mit Sicherheit in den Einsatz: Die Feldjägertruppe überwacht die Verlegung der schnellen NATO-Eingreiftruppe
Für den Krisenfall verfügt die NATO über eine schnelle Eingreiftruppe: die sogenannte „Very High Readiness Joint Task Force“ (kurz VJTF). Die Führung übernehmen die Bündnispartner im Wechsel. 2019 ist Deutschland die verantwortliche Nation. Bei einer Alarmierung müssen mehr als 8 000 deutsche VJTF-Kräfte in wenigen Tagen weltweit an jeden Krisenherd gelangen. Als „aufmarschführendes Kommando“ koordiniert die Streitkräftebasis (SKB) mit Sitz in Bonn die Verlegung der Bundeswehrsoldaten und auch der Streitkräfte anderer Nationen, die Deutschland als Transitland nutzen. Dabei greift die SKB auf ihre Fähigkeitskommandos zurück – wie das Kommando Feldjäger der Bundeswehr.
„Die Feldjäger sind organischer Bestandteil der Verlege-Kette“ ...

Personenschützer aus 20 Nationen zu Gast in Hannover
An der Schule für Feldjäger und Stabsdienst der Bundeswehr in Hannover stand vom 01. April 2019 bis 05. April 2019 alles im Zeichen des Personenschutzes. Auf Einladung des NATO Military Police Center of Excellence in Bydgoszcz (Polen) fand zum zweiten Mal das Military Police Close Protection Forum statt. „Der ursprünglich zweitägige Close Protection Workshop wurde erstmalig 2016 am NATO MP COE in Bydgoszcz (POL) durchgeführt. Diesem ersten multinationalen Treffen von Personenschützern ging ein „Request for Support“ ...



Mädchen Zukunftstag 2019 - Waldkaserne öffnet Tore für den Girls‘ Day
Wer kennt noch die Flintstones? Natürlich alle älteren Semester und den jüngeren kam es irgendwie bekannt vor. Ein Quintett des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr eröffnete mit der einprägsamen Melodie der bekannten Kultserie, gewissermaßen als Icebraker, den diesjährigen Girls‘ Day in der Waldkaserne Hilden. Oberstleutnant Ewen, stellvertretender Kommandeur des Feldjägerregiments 2, machte es schon zu Beginn spannend: „Musikalische Begleitung, Motorräder, Lagerfeuer, ein Tatort, leckeres Mittagessen, ein General, der Zahnarzt und unsere Diensthunde warten darauf Euch kennenzulernen...




End of mission!
 Nach 40 Jahren im aktiven Dienst endete zum 30. September 2018 die Dienstzeit des Personalstabsoffiziers, Oberstleutnant Dittmann, der vom 01.08.2013 bis 30.09.2018 im Feldjägerregiment 3 eingesetzt war. Sein Nachfolger ist Oberstleutnant Schmer.
 Zu seiner Verabschiedung ließen sich sein Abteilungsfeldwebel, Oberstabsfeldwebel Klix, und der S4 Stabsoffizier, Oberstleutnant Ullrich, etwas Besonderes einfallen. Oberstabsfeldwebel Klix organisierte eine Exkursion der S1-Abteilung inclusive der ....



Der Innenminister des Landes Brandenburg zu Besuch beim Kommando Feldjäger der Bundeswehr (KdoFJgBw)
Es ist der Morgen des 26.10.2018 als gegen 10:00 Uhr zwei schwarze Limousinen in die Scharnhorst-Kaserne in Hannover einfahren. Ein Personenschützer der Polizei öffnet die Autotür und ein Kapitänleutnant der Bundeswehr steigt aus. Ein zunächst durchaus ungewohntes Bild, vor allem, wenn man berücksichtigt, dass der stellvertretende Kommandeur des KdoFJgBw, Herr Oberst i.G. Thieser, und der Abteilungsleiter der Abteilung Feldjägereinsatz Bundeswehr, Herr Oberst Busch, den Gast persönlich in Empfang nehmen. Es handelt  sich jedoch um keinen Geringeren als den Innenminister des Landes Brandenburg, welcher im dortigen Landeskommando gerade eine Wehrübung ableistet...


Feldjägerdienst im Rahmen der Informationslehrübung Landoperationen 2018
 Wie bereits in den Vorjahren fand auch 2018 auf den Truppenübungsplätzen BERGEN und MUNSTER, zur Unterstützung der Lehre der Führungsakademie der Bundeswehr und der Offizierschule des Heeres, die Informationslehrübung Landoperationen (ILÜ LandOp) statt, die gemeinsam durch das Heer, die Streitkräftebasis, den Bereich des Cyber- und Informationsraum sowie den Zentralen Sanitätsdienst der Bundeswehr durchgeführt wurde. Die ILÜ LandOp dient darüber hinaus der Führerweiterbildung in den entsprechenden ...



Tag der Bundeswehr 2018 Rostock - Ein militärisches Großvorhaben für die Öffentlichkeit
Am 09. Juni 2018 öffneten sich im Rahmen vom Tag der Bundeswehr die Tore des Marinestützpunktes Warnemünde und des Ostseestadions in der Hansestadt Rostock für Interessierte und Schaulustige. Im Marinestützpunkt fand, neben der Ausstellung von verschiedenen militärischen und zivilen Organisationen, ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Jung und Alt statt. Besondere Besucherhighlights waren der Tender Main und die Korvette Oldenburg, welche den Besuchern Schiffsbesichtigungen ermöglichten. Das Heeresmusikkorps Neubrandenburg sorgte während der Veranstaltung für die passende musikalische Begleitung...



Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident zeichnet das Feldjägerregiment 2 mit dem Fahnenband aus
Am 9. Oktober 2018, bei bestem spätsommerlichem Wetter, wurde dem Feldjägerregiment 2, nach ziemlich genau 5-jährigem Bestehen, durch den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten, Armin Laschet, das Fahnenband des Landes Nordrhein-Westfalen und damit die höchste Ehrung eines Landes an einen Militärverband, verliehen. ...  



Der „13te Krieger“?! – Das FJgRgt 1 hat eine Kompanie mehr!
Am 22. Mai 2018 traten in Berlin auf dem Hubschrauberlandeplatz der Julius-Leber-Kaserne Abordnungen aller Kompanien des Feldjägerregiments 1 an. Anlass war ein eher außergewöhnlicher und bisher einmaliger Appell unter Führung des Kommandeurs des Kommandos Feldjäger der Bundeswehr (KdoFJgWesBw), Brigadegeneral Udo Schnittker. Im Mittelpunkt stand die Neuaufstellung der 13./FJgRgt 1, die damit verbundene Umgliederung der 2./FJgRgt 1, aus der die 13./FJgRgt 1 hervorging und darüber hinaus wurde für das Jahr 2019 der Beginn der Umgliederung der 8./FJgRgt 1 zu einer Quick Reaction (kurz „QR“) -Kompanie eingeleitet. .....

 


74 Jahre D-Day - Das Feldjägerregiment 3 in der Normandie
Vom 03. Juni bis 07. Juni 2018 nahm eine Delegation des Feldjägerregiments 3 an den Gedenkfeierlichkeiten anlässlich des 74. Jahrestages der Landung der alliierten Truppen in der Normandie teil. Soldaten der 1./-, 2./- und 3. Kompanie hatten die Möglichkeit, als Teil verschiedener Paradeaufstellungen mit internationaler Beteiligung mehreren Kranzniederlegungen an den Gedenkstätten aktiv beizuwohnen. ...




Copyright © 2020 Kameradschaft der Feldjäger e.V. Alle Rechte vorbehalten. (Gegründet am 6.12.1980)
Zurück zum Seiteninhalt