Verabschiedung nach Mali - Feldjäger

Kameradschaft der Feldjäger
Direkt zum Seiteninhalt
Landkarte Bundesweit
Kameradschaft der Feldjäger
Kameradschaft der Feldjäger e.V.
Telefon 0511 / 47 46 88 44
Kugelfangtrift 1 | 30179 Hannover
Vorschau der Veranstaltungen /Termine bundesweit
Die aktuelle Ausgabe
Scancode

Verabschiedung nach Mali

HOMEPAGE_allgemein
Verabschiedung zum Einsatz nach Mali der Fritzlarer Feldjäger  
Als der Bürgermeister der Stadt Fritzlar, Herr Spogat, auf der Weihnachtsfeier im letzten Dezember 2018 dem Kompaniechef Major Julian Ludwig das Ortschild des Standortes überreichte, wurde es einem sehr bewusst, dass für 16 Soldaten der Einsatz in Mali kurz bevorstand. Das Schild soll seinen Platz im Lager „Camp Castor in Gao“ finden, um an ein Stück Heimat dort zu erinnern. Das Geschenk wurde dankbar entgegengenommen.
 
Am 23. Januar 2019 abends traf sich die Kameradschaft der Feldjäger Ortsverband Fritzlar in der Georg-Friedrich-Kaserne mit den Kameraden der 9./ Feldjägerregiment 2. Grund war die Verabschiedung von den Soldaten, die für rund 6 Monate in den Auslandseinsatz nach Mali gehen. Obwohl für diese Soldaten, die Reise ins Einsatzziel nach Mali am nächsten Morgen frühzeitig bevorstand, ließen es sich die meisten nicht nehmen, an der Verabschiedung doch teilzunehmen. Es war wie immer hervorragend organisiert, Getränke, Wüstchen, Steaks und Salate waren reichlich vorhanden. Es muss allen sehr gut geschmeckt haben, denn während der Nahrungsaufnahme in der Fahrzeughalle, ging der Geräuschpegel der Unterhaltungen stark nach unten. Anschließend wurde sich angeregt unterhalten - Geschichten aus vergangen Zeiten und Zukunftspläne waren der Gesprächsinhalt. Wir hoffen, dass die Soldaten erfolgreich ihren schweren Einsatz erfüllen werden und dann gesund wieder zum Standort zurückkehren.
 
Text und Bild: Harald Rüter
 








Copyright © 2019 Kameradschaft der Feldjäger e.V. Alle Rechte vorbehalten. (Gegründet am 8.12.1980)
Zurück zum Seiteninhalt