Mitgliederversammlung - Feldjäger

Kameradschaft der Feldjäger
Direkt zum Seiteninhalt
Landkarte Bundesweit
Kameradschaft der Feldjäger
Kameradschaft der Feldjäger e.V.
Telefon 0511 / 47 46 88 44
Kugelfangtrift 1 | 30179 Hannover
Vorschau der Veranstaltungen /Termine bundesweit
Die aktuelle Ausgabe

Mitgliederversammlung

HOMEPAGE_allgemein
Eine Ära geht zu Ende - Ortsverband Veitshöchheim unter neuer Führung
Karl-Heinz Rügamer verlässt nach 35 Jahren als 1. Vorsitzender sein Amt

Der richtige Zeitpunkt war gekommen. Die Corona-Auflagen wurden zurückgefahren und der Ortsverband Veitshöchheim konnte seine ordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen durchführen.
Es sollte jedoch keine normale Mitgliederversammlung werden. Der 1. Vorsitzende Oberstabsfeldwebel a.D. Karl-Heinz Rügamer nach 35 Jahren, ebenso wie sein Kassier Oberfeldwebel d.R. Harald Brückner nach 33 Jahren, legten ihre Ämter nieder. Dank guter Vorarbeit des alten Vorstandes konnten beide Ämter mit qualifiziertem und engagiertem Personal neu besetzt werden.
In seinem letzten Rechenschaftsbericht blickte Oberstabsfeldwebel a.D. Rügamer auf seine Zeit als 1. Vorsitzender in Veitshöchheim und Sonthofen zurück. Bedauerte aber, dass es weder ein Mitglied des Bundesvorstandes noch der Regionalleiter geschafft haben zur Verabschiedung der lange in führender Funktion stehenden Kameraden anwesend zu sein. Mit einem lachenden und weinenden Auge versprach er aber trotzdem weiterhin den Ortsverband zu unterstützen. Bevor Karl-Heinz Rügamer im Programm fortfahren konnte, bedankt sich sein Stellvertreter Oberstleutnant Eric Bohnet bei ihm für seine über Jahrzehnte engagierte Arbeit für die Kameradschaft im Ganzen, aber besonders für den Ortsverband Veitshöchheim. Die 72 anwesenden Kameradinnen und Kameraden dankten dem scheidenden 1. Vorsitzenden mit minutenlangem, stehendem Applaus. Er blieb nicht ungerührt.
Als einer seiner letzten Amtshandlungen zeichnete der 1. Vorsitzende neben weiteren Ehrungen langjähriger Mitglieder, die Kameraden Eric Bohnet und Frank Schiller mit der Ehrennadel in Silber aus, bedankte sich bei seinem Vorstand mit einem kleinen Bocksbeutelgeschenk und würdigte die Arbeit seines Kassiers mit einem Geschenkkorb.
Die anschließende Wahl verlief nach dem Kassenbericht und der beantragten Entlastung durch die Kassenprüfer reibungslos. Alle neuen Vorstandsmitglieder und Delegierte wurden einstimmig gewählt.
 
Die neue Vorstandschaft setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Polizeihauptkommissar Andreas Winkmann
2. Vorsitzender: Oberstleutnant Eric Bohnet
Kassierin: Petra Kieß
Schriftführer: Oberstabsfeldwebel a.D. Peter Oestreicher
Beisitzer: Patric Boullanger, Oberstabsgefreiter Kurt Kieß, Zollamtsinspektor Frank Schiller, Oberstabsfeldwebel a.D. Karl-Heinz Rügamer
Kassenprüfer: Pfarrer  Artur Fröhlich, Metzgermeister Helmut Keiner
Als Delegierte zur Bundesdelegiertenversammlung wurden gewählt
Mark Andre Felder, Hans Heiner Manzke, Karl-Heinz Rügamer und der 1. Vorsitzende Andreas Winkmann
Ersatzdelegierte: Karin Rügamer, Manfred Schaupp
 
Nach Abschluss der Wahl forderte der neue Vorsitzende, Andreas Winkmann, die anwesenden Mitglieder auf, weiterhin bei den Veranstaltung aktiv dabei zu sein. Hoffe auf tatkräftige Unterstützung durch die Mitglieder, freute sich auf die neue Tätigkeit und versprach sein ganzes Engagement in die Führung des Ortsverbandes zu legen.
Die Plätze an den einzelnen Tischen wurden rege gewechselt. Viele alte Verbindungen sind aufgelebt, Anekdoten wurden erzählt, aber auch aktuell Situation der Bundeswehr wurden diskutiert. Noch lange saß man zusammen und genoss es, sich endlich mal wiederzusehen.

Text und Bilder: Karl-Heinz Rügamer




















Created with WebSite X5 | Copyright © 2022 Kameradschaft der Feldjäger e.V. | Alle Rechte vorbehalten. (Gegründet am 6.12.1980)
Zurück zum Seiteninhalt