Startseite 

  ÜBER DIE KAMERADSCHAFT

  DIE FELDJÄGERTRUPPE

  HILFSFONDS
  "FELDJÄGER HELFEN FELDJÄGERN"

  WIR GEDENKEN

  TRADITION UND GESCHICHTE

  RESERVISTENARBEIT

  TRADITIONSVERBÄNDE

  VERANSTALTUNGEN UND TERMINE

  VEREINSZEITSCHRIFT
  "DER FELDJÄGER"

  WARENBESTELLUNGEN

  BUCHTIPPS

  IMPRESSUM

DIE KAMERADSCHAFT DEUTSCHLANDWEIT

Finden Sie uns überall in Deutschland »



  "DER FELDJÄGER"




Mediadaten »




Zur Absicherung beim II. (GE) Korps in Ulm eingesetzt

von Karl-Heinz Kreutz

Aus den Anfängen der Feldjägertruppe berichtet.

Das Feldjägerkommando am Heiligen Abend

Weihnachten 1957 war ein Feldjägerkommando des II./Feldjägerkompanie 4 aus Murnau zur Absicherung beim II. (GE) Korps in Ulm eingesetzt. Und es war am Heiligen Abend, bereits nach Mitternacht, als der Torposten einen VW-Käfer Y- … mit einem Major meldete, der zu den Feldjägern wollte.

Der Kompaniechef der Feldjägerkompanie 4, Major Daniel, besuchte am Heiligen Abend die Feldjägerwachkommandos in seinem Dienstgebiet, in Regensburg - Amberg - Murnau - Weiden - (Ingolstadt wurde als V./4 erst 1958 aufgestellt) und letztlich auch das Feldjägerkommando in Ulm. Nach Meldung und Eintrag ins Dienstbuch förderte Major Daniel Zigaretten und Schokolade aus den weiten Taschen seines Mantels. Mit gutem Gespräch und bei frisch gebrühtem Schwarzen verging die Zeit überaus schnell. So verabschiedete sich der Major bald mit herzlichen Wünschen zu den Feiertagen und trat bei Schnee und Eis als Selbstfahrer mit dem VW-Käfer die Rückfahrt nach Regensburg an. Dort traf er - der fürsorglich erbetenen Rückmeldung zufolge - nach weiteren Stunden wohlbehalten ein.






Major Friedrich Daniel
11.11.11 - 15.05 1986
nach Polizei - Feldgendarmerie - Labor Service
1956 - 1958 Kompaniechef Feldjägerkompanie 4
1958 - 1960 Kompaniechef 1./Feldjägerbataillon VI
ist er als Leiter Abteilung Feldjägerwesen im Wehrbereichskommando VI München
1967 aus dem aktiven Dienst ausgeschieden.

Mit der Mitgliedsnummer 36, mithin eines der ersten Mitglieder der Kameradschaft der Feldjäger e.V., ist Oberstleutnant a.D. Friedrich Daniel 1986 im 75sten Lebensjahr in München verstorben.







« zurück zur Startseite

  WARENKORB

KONTAKT





Kameradschaft der
Feldjäger e.V.

Kugelfangtrift 1
30179 Hannover

Telefon: 0511/47468844
Telefax: 0511/47468845

E-Mail: info@feldjaeger.de

Sprechzeiten der Bundesgeschäftsstelle:
Dienstag, 08:30 – 13:00 Uhr
Mittwoch, 08:30 – 13:00 Uhr
Donnerstag, 08:30 – 13:00 Uhr


MITGLIEDERBEREICH



Informationen und Downloads für Mitglieder und Interessierte »


VERANSTALTUNGEN





Details und weitere Veranstaltungen »


VORSTANDSINFORMATIONEN



Passwortgeschützter Bereich für den Bundesvorstand »

Passwortgeschützter Bereich für die Ortsvorstände »

Copyright © 2010 Kameradschaft der Feldjäger e.V. Alle Rechte vorbehalten.