Startseite 

  ÜBER DIE KAMERADSCHAFT

  DIE FELDJÄGERTRUPPE

  HILFSFONDS
  "FELDJÄGER HELFEN FELDJÄGERN"

  WIR GEDENKEN

  TRADITION UND GESCHICHTE

  RESERVISTENARBEIT

  TRADITIONSVERBÄNDE

  VERANSTALTUNGEN UND TERMINE

  VEREINSZEITSCHRIFT
  "DER FELDJÄGER"

  WARENBESTELLUNGEN

  BUCHTIPPS

  IMPRESSUM

DIE KAMERADSCHAFT DEUTSCHLANDWEIT

Finden Sie uns überall in Deutschland »



  "DER FELDJÄGER"




Mediadaten »




Gewinnen von Reservisten und Reservistinnen

Unter diesem Motto stand die am 01./02.04.2011 an der Führungsakademie der Bundeswehr in HAMBURG stattfindende 2. Tagung der Streitkräftebasis mit Reserveoffizieren der Verwendungsebene Oberst und Vergleichbare.
Zu unserer eigenen Überraschung konnte die Feldjägertruppe mit einer massiven Teilnehmerzahl von sieben Obersten bzw. Vergleichbaren auf der Tagung glänzen.

Diese hohe Repräsentanz nahm der Stellvertreter des Generalinspekteurs und Inspekteur der Streitkräftebasis, Herr Vizeadmiral Wolfram Kühn, in seiner Begrüßung zum Anlass, auf die sprunghafte, fast explosionshafte Steigerung der Feldjägeranteile in den Auslandseinsätzen der SKB hinzuweisen. Die Frage, wann der FJg-Anteil an dem Einsatzkontingent der SKB 100% übersteige, ließ VA Kühn im Raum stehen.

Es überraschte nicht, dass zum Thema der Tagung "Gewinnen von Reservisten für eine Beorderung" von einem BtlKdr der Feldjägertruppe, nämlich OTL Jager / Kdr FJgBtl 151, vorgetragen wurde.

Die Teilnehmer aus unseren Reihen sind inner- und außerhalb unserer Truppengattung auf folgenden Dienstposten gespiegelt:

Oberst Paul Heinrich Erdmann Feldjägerführer Bundeswehr Streitkräfteunterstützungskommando
Oberst Dr. Kay Gunkel Kommandeur Schule für Feldjäger und Stabsdienst der Bundeswehr
Oberstleutnant Konrad Velten Leiter Lehre und Ausbildung Schule für Feldjäger und Stabsdienst
Oberst Hanns Schade Streitkräfteunterstützungskommando
Oberst Detlef Hans Serowy Streitkräfteamt
Oberst Heinz Unterreiner Wehrbereichskommando IV
Oberst Günter Jürgen Neuschütz Deutscher Militärischer Bevollmächtigter bei MC/NATO, EU und WEU

Das Thema "Nachwuchsgewinnung für die Reserve" ist angesichts der Aussetzung der Wehrpflicht mit zahlreichen Problemen behaftet. Das Problem ist auch für die Feldjägertruppe nicht gelöst und verdient deshalb ständige Betrachtung.

Oberst d.R. Dr. Gunkel



« zurück zu Reservistenarbeit

  WARENKORB

KONTAKT





Kameradschaft der
Feldjäger e.V.

Kugelfangtrift 1
30179 Hannover

Telefon: 0511/47468844
Telefax: 0511/47468845

E-Mail: info@feldjaeger.de

Sprechzeiten der Bundesgeschäftsstelle:
Dienstag, 08:30 – 13:00 Uhr
Mittwoch, 08:30 – 13:00 Uhr
Donnerstag, 08:30 – 13:00 Uhr


MITGLIEDERBEREICH



Informationen und Downloads für Mitglieder und Interessierte »


VERANSTALTUNGEN





Details und weitere Veranstaltungen »


VORSTANDSINFORMATIONEN



Passwortgeschützter Bereich für den Bundesvorstand »

Passwortgeschützter Bereich für die Ortsvorstände »

Copyright © 2010 Kameradschaft der Feldjäger e.V. Alle Rechte vorbehalten.